Die Nutzungsrichtlinien der Youthweb-API

Mit dem Verwenden der Youthweb-API stimmst du diesen Nutzungsrichtlinien zu. Wir behalten uns vor, Apps und Anwendungen zu deaktivieren, wenn sie absichtlich oder dauerhauf gegen diese Nutzungsrichtlinien verstoßen.

Wir bieten die Youthweb-API an, damit Dienste und Apps um Youthweb entstehen können. Diese sollen vor allem den Nutzern unserer Community einen Mehrwert bieten oder die Nutzung von Youthweb vereinfachen, bzw. verbessern.

Stand: 2017-07-02

1. Datenkontrolle

  1. Hole dir die Zustimmung von den Personen ein, bevor du Inhalte in ihrem Namen veröffentlichst.
  2. Erkläre deinen Nutzern in einer Datenrichtlinie, welche Daten du sammelst und wie du diese Daten verwendest und halte dich auch daran.
  3. Du kannst Accountdaten gemäß deiner Datenrichtlinie und unseren Youthweb-Richtlinien verwenden. Alle anderen Daten dürfen außerhalb deiner App nur verwendet werden, nachdem du die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers/der Nutzerin eingeholt hast.
  4. Lösche alle von uns erhaltenen Daten einer Person (einschließlich Daten von Freunden/Freundinnen), wenn dich diese Person dazu auffordert, es sei denn, du bist per Gesetz, durch eine Vorschrift oder aufgrund einer separaten Vereinbarung mit uns dazu verpflichtet, die Daten zu behalten. Du darfst zusammengefasste Daten nur behalten, wenn aus ihnen keine Informationen zur Identifizierung einer bestimmten Person abgeleitet oder erstellt werden können.

2. Qualität

  1. Entwickle eine stabile und einfach navigierbare App.
  2. Biete sinnvollen Support für deine App an und ermögliche Personen die Kontaktaufnahme mit dir.
  3. Stelle sicher, dass die Inhalte deiner App nicht gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.
  4. Behaupte oder assoziiere nicht fälschlicherweise, dass deine App ein offizieller Teil von Youthweb sei.
  5. Verwirre, betrüge, hintergehe, täusche oder schockiere niemanden, und überhäufe auch niemanden mit Spam.
  6. Befolge alle Anweisungen, die wir in unserer technischen Dokumentation aufführen.
  7. Biete der Community mit deiner App etwas Einzigartiges.
  8. Respektiere die Einschränkungen, die wir für manche Youthweb-Funktionen festgelegt haben oder nicht über die Youthweb-API anbieten.
  9. Wenn dein Dienst die Daten einer Person in ein physisches Produkt integriert, darfst du ein physisches Produkt nur für die persönliche und nicht-kommerzielle Nutzung dieser Person erstellen.
  10. Erstelle keine App, deren Hauptzweck es ist, Personen von Youthweb wegzuleiten.
  11. Verkaufe, übertrage oder unterlizenziere unseren Code, unsere APIs oder unsere Funktionen an niemanden.

3. Datenschutz

  1. Schütze die von uns erhaltenen Informationen vor unberechtigtem Zugriff sowie unbefugter Verwendung bzw. Offenlegung. Verwende von uns erhaltene Daten z. B. nicht, um Tools zur Überwachung bereitzustellen.
  2. Zeige Daten, die du mithilfe eines Access-Token erhalten hast, nur auf dem Gerät an, auf dem du sie erhalten hast.
  3. Verwende die Daten von Freunden (einschließlich Freundesliste) nur innerhalb deiner App.
  4. Solltest du von uns erhaltene Daten zwischenspeichern (cachen), verwende sie dazu, um das Nutzererlebnis in deiner App zu verbessern und halte sie auf dem neuesten Stand.
  5. Gib keine Youthweb-Nutzernamen oder -Passwörter weiter und erfrage oder sammle diese auch nicht.
  6. Halte deine Client-ID, dein Client-Secret und deine Access-Token geheim.
  7. Verkaufe, lizenziere oder kaufe keine von uns bzw. durch unsere Dienste erhaltenen Daten.
  8. Übermittle keine von uns erhaltenen Daten (einschließlich anonymer, zusammengefasster oder abgeleiteter Daten) an irgendein Anzeigennetzwerk, einen Datenvermittler oder einen sonstigen Werbe- bzw. Vermarktungsdienst.
  9. Gib keine Youthweb-Daten in eine Suchmaschine bzw. in ein Suchverzeichnis ein und integriere auch keine Internetsuchfunktion auf Youthweb.
  10. Wenn du die Nutzung der Plattform beendest, musst du unverzüglich alle Nutzerdaten löschen, die du von uns erhalten hast (bei Nichtvorliegen einer ausdrücklichen Zustimmung der Personen). Du kannst Kontoinformationen behalten, wenn du dies vorher in deiner Datenrichtlinie in deiner App erklärt hast.

4. Gesetze

  1. Du bist dafür verantwortlich, den Zugriff auf deine Inhalte im Einklang mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften einzuschränken, einschließlich Filterung nach geografischen Kriterien bzw. Zugriff gemäß Alters-Gating, falls dies erforderlich ist.
  2. Stelle keine Inhalte zur Verfügung, welche die Rechte irgendeines Dritten verletzen, und hebe auch keine solchen Inhalte hervor.
  3. Stelle sicher, dass du alle zum Anzeigen, Verbreiten und Ausliefern sämtlicher Inhalte in deiner App erforderlichen Rechte besitzt bzw. gesichert hast.
  4. Erfülle im Zusammenhang mit deiner App sämtliche Lizenz-, Melde- und Auszahlungsverpflichtungen gegenüber Dritten.
  5. Biete deine App nicht für Kinder an, die jünger als 13 Jahren sind.
  6. Teile nicht wissentlich Informationen mit uns, die du von Kindern gesammelt hast, die jünger als 13 Jahre alt sind.
  7. Halte alle geltenden Gesetze und Vorschriften in der Gerichtsbarkeit ein, in der deine App verfügbar ist. Setze weder Youthweb noch Personen, die Youthweb nutzen, Schaden oder gesetzlichem Haftungsanspruch aus. Ob ein solcher Umstand vorliegt, entscheiden wir nach unserem alleinigem Ermessen.
  8. Du stimmst zu, uns von sämtlichen Schäden, Verlusten und Aufwendungen jeglicher Art (einschließlich angemessener Anwaltshonorare und Rechtskosten) freizustellen und schadlos zu halten, die im Zusammenhang mit jedwedem Anspruch uns gegenüber in Bezug auf deinen Dienst bzw. deine Handlungen, Inhalte oder Informationen entstehen.

5. Login

  1. Stelle sicher, dass du Login richtig integriert hast. Deine App sollte während des Testprozesses nicht abstürzen bzw. sich nicht aufhängen.
  2. Alle Apps müssen die zur Verfügung gestellten Login über OAuth2 verwenden.
  3. Fordere nur die Daten und Berechtigungen an, die deine App benötigt.
  4. Stelle eine „Logout“-Option zur Verfügung, die ordnungsgemäß funktioniert und leicht zu finden ist.

6. Hinweise

  1. Wir können deine App, Webseite, Inhalte und Daten für jeden Zweck analysieren.
  2. Wir können Daten im Zusammenhang mit deiner Nutzung der Youthweb-API überwachen und sammeln.
  3. Wir verwenden die von dir bzw. im Zusammenhang mit deiner Plattformintegration erhaltenen Informationen gemäß unserer Datenrichtlinie.
  4. Du gibst uns alle Rechte, die für das Funktionieren deiner App mit Youthweb erforderlich sind
  5. Wir können deine Kontaktinformation mit Personen teilen, die Kontakt mit dir aufnehmen möchten.
  6. Wir können deinen Namen, deine Logos, Inhalte und Informationen, einschließlich Screenshots und Videoaufnahmen deiner App, weltweit und gebührenfrei verwenden, um deine Nutzung von Youthweb zu veranschaulichen oder zu präsentieren.
  7. Wir können deine App überprüfen, um zu gewährleisten, dass sie sicher ist und nicht gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt. Wenn du dazu aufgefordert wirst, musst du uns den Nachweis erbringen, dass deine App unsere Nutzungsbedingungen einhält.
  8. Wir können Apps oder Produkte erstellen, die Funktionen und Dienste anbieten, die denen deiner App ähneln.
  9. Wir garantieren nicht, dass die Youthweb-Plattform stets kostenlos sein wird.
  10. Wir können Maßnahmen ergreifen, um die Verwendung der Youthweb-API kontrolliert zu verlangsamen oder einzuschränken.
  11. Alle SDKs, die du von uns erhältst, werden dir „im vorliegenden Zustand“ („as is“), also ohne Gewährleistung jeglicher Art, zur Verfügung gestellt.
  12. Wir können eine Pressemitteilung veröffentlichen, in der wir unsere Beziehung zu dir beschreiben.
  13. Wir können rechtlich gegen deine App oder Webseite vorgehen, wenn wir der Ansicht sind, dass deine App gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt oder negative Auswirkungen auf die Plattform hat. Wir können dich im Voraus davon in Kenntnis setzen, müssen dies jedoch nicht.
  14. Die Durchsetzung erfolgt sowohl automatisch als auch manuell. Dabei kann es zur Deaktivierung deiner App, zur Einschränkung deines Zugriffs und des . Zugriffs deiner App auf Plattformfunktionen, zur Notwendigkeit der Löschung von Daten durch dich, zur Kündigung unserer Vereinbarungen mit dir oder zu jeder anderen Maßnahme kommen, die wir für geeignet halten, .
  15. Wir kommunizieren mit Entwicklern über das Youthweb-Nachrichtensystem und per E-Mail von der Domain youthweb.net. Stelle sicher, dass die mit deinem Youthweb-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse aktuell ist und dass du diese Nachrichten nicht herausfilterst.
  16. Wir können diese Nutzungsrichtlinien in Zukunft ohne Hinweis anzupassen, und bitten dich daher, die Richtlinien öfters zu überprüfen. Die weitere Nutzung der Youthweb-API werten wir als Akzeptanz der Änderungen.
Tags: endpoint
Edit me